Fertighaus Preise und Kosten - Was kostet ein Fertighaus?

Fertighäuser gibt es in verschiedenen Preisklassen. Bitte wählen Sie aus den folgenden Bereichen entsprechend Ihres Baubudgets aus. Sie finden die schlüsselfertigen Fertighausangebote nach Kosten und Preisen sortiert. Nutzen Sie die Filter, um die Ansicht der Fertighäuser nach Ihren individuellen Bauwünschen auszuwählen. Sie können auch nach Fertighaus Preise und Kosten sortieren.

Wie finden Sie unser Angebot?

4   aus   708 Bewertungen

Was kostet ein Fertighaus?

Die Kosten eines Fertighauses variieren je nach Art der Ausstattung und dem Grad der Fertigstellung. Während einfache Häuser bereits für rd. 120-150.000 € zu haben sind, können luxeriöse Häuser auch mehr als 300.000 € kosten. Weiterhin ist die Größe maßgeblich. Pro Quadratmeter Wohnfläche steigt der Herstellungspreis. Durch den Bau eines Kellers wird das Fertighaus ebenfalls teurer. 

 

Auflistung der wesentlichen Kosten von Fertighäuser:

  • Aushub des Kellers (falls geplant) bzw. Gründungsarbeiten und Fundamente
  • Rohbau
  • Dach / Zimmerer
  • Fenster
  • Dachdecken
  • Elektroinstallation
  • Treppenbau
  • Innenputz
  • Trockenbau
  • Heizung
  • Estrich
  • Bodenbeläge
  • Innentüren, Außentüren
  • Einrichtungen (Küche, Bad ...)
  • Garten / Außenanlage

 

Wie lassen sich Kosten sparen beim Bau eines Fertighauses?

Durch den Bau eines Ausbauhauses lassen sich die Kosten beim Bau eines Fertighauses einsparen. Ausbauhaus bedeutet, dass die Baufirma die grundlegenden Gewerke beim Hausbau erledigt. Der Bauherr wird anschließend selbst aktiv und bearbeitet in Eigenleistung die übrigen Arbeiten. Oftmals werden einzelne Gewerke, wie z.B. Maler- und Tapizierarbeiten von den Bauherren selbst erledigt.

 

Ein Fertighaus bietet einem Kunden viele Vorteile - vor Allem Kostenvorteile

Natürlich ist zunächst die Bauzeit eines Fertighauses deutlich geringer gegenüber einem reinen massiv errichteten Hauses eines Bauträgers. Viele Elemente werden bereits in der Fabrik nach einheitlichen Vorgaben maschinell erstellt und sind daher deutlich schneller, effizienter und dadurch günstiger zu bauen. Die Baukosten eines Fertighauses sind aus diesem Grund oftmals günstiger als der Preis eines reinen Massivhauses, bei dem vieles von Hand auf der Baustelle errichtet wird.

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit der Besichtigung des Fertighauses. Zahlreiche Musterhäuser & Musterhausparks sind im gesamten Bundesgebiet verteilt und ermöglichen eine Begehung des Hauses vor dem eigentlichen Bau. Auf diese Art und Weise ist es dem Kunden möglich, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es sich in dem Objekt leben lässt und ob Zimmergrößen und Grundrisse für die eigenen Bedürfnisse geeignet sind. Dadurch werde Fehlplanungen vermieden und Kosten gesenkt.

Diese Seite bietet Bauherren eine Übersicht der einzelnen Fertighäuser nach Preisen, denn - wie bei Allem im Leben - gibt es auch bei Fertighäusern unterschiedliche Preise, je nachdem, welche Größe und Ausstattung das Haus umfassen soll. Die Preiskategorien auf dieser Seite führen den Kunden zu den entsprechenden Angeboten.

Jetzt Gratis Kataloge anfordern &
bis zu 20% Sparen
Gratis & Unverbindlich
Bestellen Sie jetztdie neuen Hausbau-Kataloge für 2017/18 von diverser Baufirmen und vergleichen Sie!

Kataloge anfordern
X

Hauskataloge anfordern

Fordern Sie kostenlose Hausbaukataloge von verschiedenen Baufirmen an und informieren Sie sich über die verschiedenen Hausangebote. Vergleichen Sie Grundrisse, Bauweisen sowie Preise und finden Sie so das ideale Objekt für Ihren Hausbau.

✔ Kostenlos & unverbindlich   ✔ bis zu 30% sparen!   ✔ Bequem vergleichen