Hauskataloge anfordern
Sortieren nach:

Sie wollen ein kfw-gefördertes Niedrigenergiehaus bauen?

Vergleichen Sie 591 Niedrigenergiehäuser verschiedener Hausbaufirmen! Nutzen Sie die kfw Förderprogramme und sparen Sie beim Hausbau. 

Sie wollen ein kfw-gefördertes Niedrigenergiehaus bauen?

Häuserauswahl einschränken
Bärenhaus Zweifamilienhaus Esprit 184

Bärenhaus Zweifamilienhaus Esprit 184

Bärenhaus

Das Bärenhaus Zweifamilienhaus Esprit 184 wird entsprechend dem KfW-Effizienzhaus Standard 70 und 55 errichtet. Die Außenwand besitzt bei der Standardanfertigung eine Stärke von etwa 31 Zentimetern und entspricht dem U-Wert 0,14. Zur ...

Mehr
Ausbauhaus:
207.895 €
Fertighaus:
308.772 €
Wohnfläche:
183 m²
Bärenhaus Stadtvilla Eos 176

Bärenhaus Stadtvilla Eos 176

Bärenhaus

Die hier vorgestellte Bärenhaus Stadtvilla Eos 176 wird mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe sowie einer Fußbodenheizung ausgestattet und erreicht den Standard eines KfW-Effizienzhauses 70 bzw. 55. Für letztere Norm müssen allerdings noch einige ...

Mehr
Ausbauhaus:
192.251 €
Fertighaus:
266.819 €
Wohnfläche:
129 m²
Bärenhaus Einfamilienhaus Esprit 155

Bärenhaus Einfamilienhaus Esprit 155

Bärenhaus

Wie alle anderen Bärenhaus Immobilien entspricht auch das Einfamilienhaus Esprit 155 den KfW-Effizienzhaus-Standards 70 und 55. Für letzteren müssen aber noch einige weitere Maßnahmen durchgeführt werden, über die Sie der Fachberater ...

Mehr
Ausbauhaus:
174.452 €
Fertighaus:
248.742 €
Wohnfläche:
154 m²
Das Leben genießen

Das Leben genießen

Holminghaus GmbH

Das hier vorgestellte Haus entspricht in der standardisierten Ausführung dem KfW-Effizienzhaus Standard 70. Durch weitere Maßnahmen können aber auch alle anderen KfW-Standards erreicht werden. Welche dies im Einzelnen sind, darüber berät Sie ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
247.200 €
Wohnfläche:
160 m²
Family 136 EPH - Aktionshaus

Family 136 EPH - Aktionshaus

Holminghaus GmbH

Das hier vorgestellte Gebäude ist zwar als KfW-Effizienzhaus 70 geplant, kann aber durch entsprechende Maßnahmen auch die höheren Standards erreichen. So wird es unter anderem mit einer Wärmepumpe, einer Photovoltaikanlage und einer ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
215.000 €
Wohnfläche:
136 m²
Großzügig Wohnen

Großzügig Wohnen

Holminghaus GmbH

Dieses Gebäude kann sowohl als Niedrigenergiehaus der KfW-Effizienzhaus Standards 55, 40 und 40 plus errichtet werden. Dafür sind aber einige weitere Maßnahmen notwendig, die Ihnen das Bauunternehmen gern im Detail erläutert.

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
206.000 €
Wohnfläche:
160 m²
Family 100Plus

Family 100Plus

Holminghaus GmbH

Standardmäßig erfüllt das Family 100Plus Haus die Kriterien eines KfW-Effizienzhauses 70. Es besteht aber die Möglichkeit, es auch als Niedrigenergiehaus errichten zu lassen und somit von Förderprogrammen zu profitieren. Das Dach bietet sich ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
152.470 €
Wohnfläche:
100 m²
Viel Platz für 2 Familien

Viel Platz für 2 Familien

Holminghaus GmbH

Das Haus ist so konzipiert, dass sämtliche KfW-Energieeffizienzklassen erreicht werden können. So ist unter anderem die Installation einer Fußbodenheizung und einer Wärmepumpe vorgesehen. Welche zusätzlichen Maßnahmen noch erfolgen müssen, ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
386.250 €
Wohnfläche:
235 m²
Family145

Family145

Holminghaus GmbH

Das hier vorgestellte Gebäude kann nach allen KfW-Energieeffizienzklassen errichtet werden. Das Thermo 200" Dämmpaket sorgt dafür, dass die Außenwände optimal gedämmt sind und somit keine Wärme verloren gehen kann. Als Heizsysteme stehen ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
163.700 €
Wohnfläche:
145 m²
Einfach nur Klasse!

Einfach nur Klasse!

Holminghaus GmbH

Standardmäßig wird diese Immobilie als KfW-Energieeffizienzhaus 70 geplant. Durch verschiedene Maßnahmen ist es allerdings möglich, auch bessere Standards zu erreichen, so unter anderem auch den Standard eines Niedrigenergiehauses.

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
190.000 €
Wohnfläche:
143 m²
Family155

Family155

Holminghaus GmbH

Das Holminghaus Family 155 kann als Niedrigenergiehaus bzw. KfW-Effizienzhaus 55 oder 40 errichtet werden. Welche Maßnahmen dafür im Einzelnen noch ergriffen werden müssen, erläutert Ihnen das Bauunternehmen oder der beauftragte Architekt.

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
174.820 €
Wohnfläche:
154 m²
Modern leben auf einer Ebene

Modern leben auf einer Ebene

Holminghaus GmbH

Dieses Haus kann als Niedrigenergiehaus errichtet werden. Welche Ausstattung dafür vorhanden sein muss, erläutert Ihnen das Bauunternehmen Holminghaus gern. Nehmen Sie am besten über unsere Webseite direkt Kontakt auf.

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
221.650 €
Wohnfläche:
116 m²
Family124 - Schwede Bungalow

Family124 - Schwede Bungalow

Holminghaus GmbH

Obwohl als Effizienzhaus 70 geplant, kann der Family124 - Schwede Bungalow durch verschiedene weitere Maßnahmen die Kriterien eines KfW-Effizienzhauses 55 einhalten. So ist unter anderem die Nutzung einer Wärmepumpe oder eines anderen ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
181.266 €
Wohnfläche:
124 m²
Viel Raum zum Entspannen

Viel Raum zum Entspannen

Holminghaus GmbH

Sie möchten von staatlichen Fördermitteln profitieren und Ihr Haus - nicht nur aus diesem Grund - als Niedrigenergiehaus errichten lassen? Das ist mit dem hier vorgestellten Hausmodell möglich. Dazu müssen allerdings einige weitere Maßnahmen ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
190.000 €
Wohnfläche:
146 m²
Typisch Norddeutsch

Typisch Norddeutsch

Holminghaus GmbH

Da das Gebäude in Holzständerbauweise errichtet wird, kann es auch als Niedrigenergiehaus konzipiert werden. Dazu sind aber weitere Maßnahmen notwendig, beispielsweise der Einbau einer Wärmepumpe, die Nutzung erneuerbarer Energien und ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
198.000 €
Wohnfläche:
139 m²
Design vom Feinsten

Design vom Feinsten

Holminghaus GmbH

Sie möchten von den Vorteilen eines Niedrigenergiehauses profitieren? Dann sollten Sie sich für das hier vorgestellte Anwesen interessieren. Dieses Gebäude kann nach Absprache mit dem Bauunternehmen als Niedrigenergiehaus nach Effizienzhaus ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
283.150 €
Wohnfläche:
139 m²
Family 136

Family 136

Holminghaus GmbH

Das hier vorgestellte Anwesen Family 136 kann auch als Niedrigenergiehaus errichtet werden. Um den Standard eines KfW-Effizienzhauses 55 oder 40 zu erreichen, sind allerdings weitere Maßnahmen notwendig. Informationen dazu erhalten ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
158.760 €
Wohnfläche:
135 m²
Family140

Family140

Holminghaus GmbH

Standardmäßig wird das Family140 als KfW-Effizienzhaus 70 errichtet. Durch verschiedene zusätzliche Maßnahmen, die das Bauunternehmen mit den zukünftigen Bauherren abspricht, ist die Erreichung des Niedrigenergiehaus Standards 55 möglich, ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
157.500 €
Wohnfläche:
140 m²
HOCHWERTIGE MASSIVHAEUSER SOLIDE GEBAUT  HAUS ALLGAEU

HOCHWERTIGE MASSIVHAEUSER SOLIDE GEBAUT HAUS ALLGAEU

Hauskonzepte Hobmeier

Das Haus Allgäu wird planmäßig mit einer Gasbrennwerttherme ausgestattet. Durch verschiedene zusätzliche Maßnahmen ist es möglich, dass das Gebäude als KfW-Energieeffizienzhaus 55 errichtet wird. Informationen darüber hält das Bauunternehmen ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
Auf Anfrage
 
Adelby

Adelby

Danhaus GmbH

Skandinavisch gemütlich, energetisch herausragend und edel im Design... so präsentiert sich das Plus-Energie-Haus! Adelby.

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
Auf Anfrage
 
KE 32

KE 32

Klee-Hausbau

Ausbauhaus: ------------ Planung,Statik,Wärmeschutznachweis, Bauleitung,Bauabnahme. Kran,Gerüst und Transportkosten. Komplette Montage des Hausbausatzes. Wände und Decken malerfertig verspachtelt. Dacheindeckung mit Betondachpfannen. ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
Auf Anfrage
Wohnfläche:
282 m²
KA 16

KA 16

Klee-Hausbau

Das hier vorgestellte Gebäude KA 16 erfüllt die Kriterien eines Niedrigenergiehauses dann, wenn Sie sich für die Installation einer Fußbodenheizung und eine energiesparende Heiztechnik entscheiden. Diese werden vom Bauunternehmen im Rahmen ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
Auf Anfrage
Wohnfläche:
116 m²
KA 20

KA 20

Klee-Hausbau

Durch den Einbau einer Fußbodenheizung, die optional angeboten wird, und eine optimale Wärmedämmung - die beim KA 20 zum Standard gehört - sowie die Nutzung erneuerbarer Energien und sparsamer Heizungsanlagen ist es möglich, den Standard ...

Mehr
Ausbauhaus:
Auf Anfrage
Fertighaus:
Auf Anfrage
Wohnfläche:
149 m²
...individuell geplant ! - Markante Designkomposition für gehobene Ansprüche - www.jk-traumhaus.de

...individuell geplant ! - Markante Designkomposition für gehobene Ansprüche - www.jk-traumhaus.de

JK TRAUMHAUS

Die großen Fensterscheiben sorgen dafür, dass vor allem der Wohn- und Essbereich von Tageslicht durchflutet wird. Eine optimale Wärmedämmung, der Einbau einer Fußbodenheizung und weitere Maßnahmen sorgen dafür, dass der Standard eines ...

Mehr
Ausbauhaus:
213.000 €
Fertighaus:
285.000 €
 

Fragen zu Niedrigenergiehäusern

Der größte Unterschied besteht beim Niedrigenergiehaus im Vergleich zum Passivhaus im Energieverb... mehr
Im Vordergrund steht bei einem Niedrigenergiehaus das Belüftungssystem. Hier werden die Zu- und A... mehr
Grundsätzlich werden nur Gebäude gefördert, die den Energiestandard, der aktuell gültig ist, über... mehr
Die Funktionsweise eines Niedrigenergiehaus ergibt sich durch die einzelnen Komponenten, durch di... mehr
Bei Niedrigenergiehäusern werden Kamine eingesetzt, die raumluftunabhängig arbeiten. Das ist mehr... mehr
Gratis Hauskataloge

Wie finden Sie unsere Auswahl an Niedrigenergiehäuser?

4.4 aus 186 Bewertungen

Der Begriff Niedrigenergiehaus wird häufig zur Vermarktung von Immobilen verwendet. Er setzt für seine legale Verwendung die Einhaltung von technischen Werten zur Wärmedämmung und dem Verbrauch von Heizenergie voraus. Weiterer Energiekonsum wie zum Beispiel der Stromverbrauch hat keinen Einfluss wegen der hohen Abhängigkeit vom Verbraucherverhalten. Als Niedrigenergiehaus können Neubauten und renovierte oder sanierte Altbauten eingestuft werden. Dabei spielt der Nachweis über tatsächlich in der Praxis erzielte Verbrauchswerte keine Rolle. Es genügt die durch einen zugelassenen Sachverständigen errechnete und geprüfte Berechnung des zu erwartenden Verbrauches an Heizenergie für ein Gebäude beliebiger Größe.

Gesetzliche Vorgaben und Definition
Aktuell gilt die Energieeinsparungsverordnung (EnEV) in der Fassung vom 01.09.2009. Sie ersetzt alle vorhergehenden einschlägigen Regelungen über jeglichen Energieverbrauch. Die EnEV schreibt für Wohngebäude Werte zwischen ca. 40 und 100 Kilowatt pro Quadratmeter Wohnfläche vor. Warmwasserbereitung ist in der Berechnung nicht enthalten, diese bezieht sich ausschließlich auf die Beheizung. Zu berücksichtigen ist bei der Berechnung auch als Basis die Wohnfläche und nicht die vorhandene Nutzfläche. Je nach dem errechneten Verbrauch werden die Häuser als Niedrigenergiehaus 50 oder 75 oder 100 bezeichnet. Beliebige Zwischenwerte sind möglich. Mit den Angaben wird von einigen Bauträgern getrickst und haarscharf an der gültigen Norm agiert. Aktuell wird die ENEV grundlegend überarbeitet und die Energiestandards neu definiert.

Technische Gegebenheiten und Anlagen
Niedrigenergiehäuser verfügen regional über Unterschiede. In Norddeutschland werden strengere Vorgaben verlangt als in Süddeutschland. In den meisten als Niedrigenergiehaus bezeichneten Gebäuden sind kontrollierte Belüftungsanlagen vorhanden. Die Fensterflächen sind relativ klein gehalten und bei größeren Öffnungen in hochwertiger Isolierverglasung mit beschichteten Scheiben versehen. Die Niedrigenergiehäuser halten während der Heizperiode möglichst viel Wärme im Haus und sind in den Sommermonaten dazu in der Lage, unerwünschte Aufheizung durch Sonnenschutz zu verhindern.

Bauweisen und Hausformen
Nach grundlegender Sanierung von Altbauten können die Vorgaben zur Bezeichnung als Niedrigenergiehaus durchaus erfüllt sein. Niedrigenergiehäuser sind an keine Bauform oder an Neubauten gebunden. Sie kommen als Einfamilienhäuser, Doppel- und Reihenhäuser sowie als Zweifamilienhäuser vor. Auch große Wohnanlagen dürfen sich bei Einhaltung der Messwerte mit dem Begriff "Niedrigenergiehäuser" bzw. "Energiesparhäuser" schmücken. Üblich ist die Ausführung als Niedrigenergiehaus bei zahlreichen Fertighausfirmen als Standard. Sie tragen damit den ständig steigenden Energiekosten Rechnung und leisten ihre Beiträge zur Verringerung des Energieverbrauchs, zum sparsamen Einsatz wichtiger Ressourcen und dem Klimaschutz. Zum Einsatz kommen häufig Wärmepumpen und umweltfreundliche Heizungssysteme mit geringer Leistung und ökologisch günstigen Primärenergieträgern, wie z.B. Geothermie oder Photovoltaik.

Verbreitung und Einsatz von Niedrigenergiehäusern
Niedrigenergiehäuser sind nicht repräsentativ verteilt. Sie sind in allen Regionen Deutschlands und in allen Siedlungsdichten vorhanden. Ihr Entstehen ist teilweise an öffentliche Förderungen gebunden und hat in Neubaugebieten einen hohen Anteil. Angesprochen werden von dieser Art Häuser umweltbewusste Käufer aller Altersklassen, die lieber eine geringfügig höhere Anfangsinvestition in Kauf nehmen, sich aber mittel- bis langfristig über niedrige Betriebskosten und umweltschonendes Verhalten freuen können. Viele Käufer reizt der Umgang mit einer innovativen Haustechnik wie zum Beispiel automatisierten Lüftungssystemen mit Wärmerückgewinnung über Wärmetauscher, alternativen Heizungen mit Geothermie oder anderen Kollektoren. Niedrigenergiehäuser nehmen im Bestand ständig zu, da immer mehr sanierte ältere Gebäude den technischen Standard der Wärmedämmungen erreichen. Für Neubauten ist der Standard des Niedrigenergiehaus oder Effizienzhaus sinnvoll.

X

Hauskataloge anfordern

Fordern Sie kostenlose Hausbaukataloge von verschiedenen Baufirmen an und informieren Sie sich über die verschiedenen Hausangebote. Vergleichen Sie Grundrisse, Bauweisen sowie Preise und finden Sie so das ideale Objekt für Ihren Hausbau.

✔ Kostenlos & unverbindlich   ✔ bis zu 30% sparen!   ✔ Bequem vergleichen

Gratis Hauskataloge