Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK
Mehr erfahren
Kann die Energieeinsparverordnung bei einem amerikanischen Holzhaus umgesetzt werden?

Kann die Energieeinsparverordnung bei einem amerikanischen Holzhaus umgesetzt werden?

Die klare Antwort lautet eindeutig Ja. Wie wir unter dem Punkt "Vorurteile" (es zieht im Haus) ausführlich beschreiben, kann unter bestimmten Umständen sogar der Wert eines Passivenergiehauses erreicht werden. Der ist aber für herkömmliche Bauwerke aktuell gleichermaßen schwer zu erreichen. Der Status eines Niedrigenergiehauses ist dagegen ausgezeichnet zu erreichen. Ausgehend von der Bauform kann bei verschiedenen Hausmodellen sogar die Energieeffizienz frei gewählt werden. Damit kann auch die Energieeinsparverordnung (EnEV) und ihre Auflagen umgesetzt werden. Im Rückschluss bedeutet das, dass auch für ein amerikanisches Holzhaus zahlreiche Fördermittel durchsetzbar sind: durch den Bund (KfW), die Bundesländer sowie durch kommunale Fördermaßnahmen.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge verschiedener Baufirmen anfordern und viele Angebote bequem auf der Couch vergleichen

Gratis Kataloge anfordern
Chatbot